KLETTERN IM ÖTZTAL
Die Top-Kletterregion in Tirol

Bizarre Felsformationen und steile Berghänge – die atemberaubende Ötztaler Bergwelt lädt auch diesen Sommer wieder zu einem Kletterabenteuer der Extraklasse ein. Das Ötztal gehört mit über 750 Routen, 20 Klettergärten und 8 Klettersteigen zu den TOP-Kletterregionen Tirols und verfügt über eine Kletterkompetenz wie kaum eine Region unseres Landes.

Vom familienfreundlichen Klettergarten in Au bei Längenfeld bis hin zum anspruchsvollen Tauferberg in Niederthai – Anfänger, Familien und passionierte Kletterer kommen bei uns im Ötztal gleichermaßen auf ihre Kosten. Eintönigkeit ist damit absolut ausgeschlossen, denn jeder Klettergarten und Klettersteig wartet mit seinen ganz individuellen Eigenheiten darauf erobert zu werden.

Unser Appartementhaus Längenfeld ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren nächsten Kletterurlaub im Ötztal!

KLETTERPARADIES ÖTZTAL
Facts & Figures

Facts zum Kletterparadies Ötztal

  • 20 Klettergärten
  • 8 Klettersteige
  • 750 offizielle Einseillängen Routen
  • 58 Mehrseillängenrouten
  • 18.829 Höhenmeter klettern
  • 12.552 Haken und Ösen
  • Schwierigkeiten von 2-11

Übersicht Klettersteige

Insgesamt 8 Klettersteige lassen das Ötztal aus schwindelerregender Höhe erkunden und bieten alles, was das Kletterherz begehrt. Angefangen vom erlebnisreichen Klettersteig entlang des Stuibenfall in Umhausen (höchster Wasserfall Tirols) über den Klettersteig am Lehner-Wasserfall bis hin zum anspruchsvollen Reinhard-Schiestl Klettersteig. Im Ötztal findet ein jeder genau das, wonach er sucht!

Mehr Infos hier

Übersicht Klettergärten

Mit insgesamt 20 Klettergärten gehört das Ötztal zu dem bekanntesten Tal in Tirol mit dem abwechslungsreichsten Kletterangebot. Nicht umsonst zählt auch im Ötztal das Klettern zur Trendsportart Nr. 1. Erleben Sie den Nervenkitzel hautnah und gehen Sie mit der Natur auf Tuchfühlung!

Mehr Infos hier

KLETTERN IM ÖTZTAL
Das Video

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.